VVF  V V FVerband Vorarlberger Fasnatzünfte und -gilden

  Vorarlberger Fasnat Portal

35LVT2015
Der Landesverbandstag, kurz LVT, ist die Jahreshauptversammlung des VVF und ist eine Pflichtveranstaltung für alle Mitglieder des VVF!
 
Die ordentliche Hauptversammlung (Verbandstag) ist jährlich innert 8 Wochen nach Aschermittwoch abzuhalten. Sie ist vom Präsidenten mindestens 14 Tage vorher einzuberufen. Die Einberufung hat durch schriftliche Ladung der Mitglieder zu erfolgen. Die Ladung hat zumindest den Zeitpunkt, den Ort und die vorläufige Tagesordnung der Versammlung zu enthalten. Den Vorsitz bei der Hauptversammlung (Verbandstag) führt der Präsident.
 
Z

um Landesverbandstag sind alle Ehrenzeichenträger des VVF (Verdienstorden I. Klasse in Gold, Ehrenzeichen des VVF in Bronze, in Silber und in Gold) sowie alle Ehrenmitglieder VVF herzlichst eingeladen!

VVF INFORMATIONEN ZUM AKTUELLEN LANDESVERBANDSTAG

Im Verbandsjahr 2015/2016 findet der 36. Landesverbandstag im Gemeindesaal in Doren am 2. April 2016 statt! Ausstatter aus dem Bezirk Bregenz sind die "Dorer Fasnatbüttel" unter Obmann Andreas Kessler, aus Doren!
 
Einlass ab 16 Uhr! 
Beginn um 17 Uhr! 
 
Wir möchten darauf hinweisen, dass der Landesverbandstag eine Pflichtveranstaltung für alle Mitgliedsvereine des VVF ist! 
 
Die provisorischen Tagesordnungspunkte sind:
 
1.    Eröffnung und Begrüßung 
2.    Feststellung der Beschlussfähigkeit und Stimmberechtigung 
3.    Genehmigung des Protokolls des letzten Verbandstages 
4.    Bericht des Präsidenten Michèl Stocklasa 
5.    Bericht des Vorsitzenden des Fasnatrates Peter Wolfsberger 
6.    Bericht des Schatzmeisters Matthias Österle 
7.    Prüfungsbericht der Kassarevisoren (Bezirk Feldkirch)
       und Entlastung des Präsidiums 
8.    Neuwahl der Rechnungsprüfer (Bezirk Bludenz) 
9.    Festsetzung des Mitgliedsbeitrages und anderer Gebühren 
10.  Vorstellung der neuen Mitglieder 
11.  Behandlung eingebrachter Anträge
12.  Ehrungen
13.  Neuwahlen
14.  Vorschau auf die kommende Fasnatsaison 2016/2017
15.  Allfälliges

Während der Stimmenauszählung (Punkt 13.) wird eine kurze Pause von 15 Minuten eingelegt. Für Bewirtung beim Verbandstag ist gesorgt.

Im Anschluss findet ein kurzes aber tolles Rahmenprogramm mit einem gemütlichen Ausklang, zu dem der Ausstatter des LVT 2016 recht herzlich einlädt, statt.

Nutzt bitte die öffentlichen Verkehrsmittel! 

Es wäre super, wenn ihr euch dazu genügend Zeit einplant!

Beim Landesverbandstag bitten wir euch, eure Haus- und eure Verdienstorden zu tragen! Weiters bitten wir euch, diese Einladung auch an eure Ehrenzeichen-, Goldordensträger und Ehrenmitglieder weiterzuleiten.
 

Zum Verbandstag 2016 dürfen wir Euch zusätzlich noch über ein paar Themen informieren:

Neuwahl der Rechnungsprüfer
Gemäß dem Rotationsprinzip wurden bei der Bezirksversammlung Bludenz folgende Personen als Kassarevisoren für das Verbandsjahr 2016/ 2017 namhaft gemacht:

  • Johannes Fritz Funkenzunft Bings – Stallehr - Radin
  • Michael Neyer Rungeliner Funkenzunft
  • Kurt Höcher Ludescher Räbaschwänz

Dieser Vorschlag ist beim Verbandstag zu bestätigen.

Festsetzung des Mitgliedsbeitrages und anderer Gebühren

  • Narrenfahrzeugpickerl von Euro 5,00 auf Euro 15,00
    Diese Erhöhung wird mit dem Service der zentralen Wagenabnahmestelle begründet und wurde innert der Bezirksversammlungen kommuniziert.
  • VVF – Goldorden mit einem Unkostenbeitrag von Euro 10,00
    Mit der Adaptierung des Stiftungsstatutes zur Vergabe des Verbandsordens der Klasse I. (Gold), nach Beratung und Abstimmung in den Bezirksversammlungen, soll zur Bereitstellung von Orden und Urkunden ein Unkostenbeitrag eingehoben werden.
  • Alles weiteren Gebühren (Mitgliedschaft, Silberorden, Abo Narrablättle) bleiben unverändert

Anträge
Folgende Vereine haben um die Ausrichtung von Landesveranstaltungen angesucht:

  • Landesverbandstag 2017 Fasnatzunft Alberschwende (gemäß Rotation Bezirk Dornbirn)
  • Landesgardegala 2018 Faschnatzunft Bezau
  • Landesnarrentag 2018 Luterachar Schollesteachar

Aufgrund der gepflogenen Praxis findet der Verbandstag immer am ersten Sonntag nach Dreikönig statt. 2018 wäre dies allerdings der 07. Januar 2017. Für die Lauteracher ergeben sich somit organisatorische Themen, zumal am Dreikönigstag eine fix gebuchte Veranstaltung im Hofsteigsaal stattfindet. Somit lautet der Antrag zur Ausrichtung des Narrentags 2018 auf Sonntag, 14.01.2018.

Über diese Anträge hat der Verbandstag abzustimmen.

Ehrungen
Aufgrund der (heuer) zahlreich vorliegenden Anträge zur Vergabe eines Ehrenzeichens werden beim Verbandstag die betreffenden Personen kurz vorgestellt. Die Verleihung in einem würdigen Rahmen soll innert des eigenen Vereins stattfinden, zumal wir sonst den zeitlichen Rahmen beim Verbandstag sprengen würden.

Neuwahlen
Alle zwei Jahre finden im Landesverband Neuwahlen auf Bezirks- und Landesebene (Landeselferräte, Fasnaträte heuer im Bezirk Bregenz, Präsidium) sowie bei den Referaten (Gugga, Garde, Musikzüge) statt. Hier werden Eure ehrenamtlichen Vertretungs- und Bezugspersonen im Landesverband bestellt.

Funkenreferent Albert Winsauer wird sich beim Verbandstag in Doren nicht mehr der Wahl stellen.
Die Funktion vom Chef des Protokolls (war seit Sommer 2015 offen) wird neu besetzt. Hierbei konnten wir Barbara Lässer (Rhin – Zigünar) gewinnen. Sie stellt zusammen mit Marion Pfeiffer (wurde beim Verbandstag 2015 in Vandans ins Team kooptiert) erstmalig der Wahl beim Verbandstag in Doren. Bei bzw. nach der erweiterten Präsidiumssitzung vom 24.02.2016 haben folgende beim Verbandstag zu wählende Personen ihre Mitarbeit bekräftigt:

  • Präsident: Michel Stocklasa
  • Vize: Stefan Ellensohn (Schwerpunkt Narrentag & Verbandstag)
  • Vize: Rene Winkel (Schwerpunkt Wagenbau und Umzüge)
  • Schatzmeister: Matthias Österle
  • Webmaster: Gernot Reumüller (auch Landeszeremonienmeister)
  • Brauchtumsreferat: Marion Pfeiffer (ebenso Narrablättle)

Der Wahlmodus erfolgt schriftlich. Die stimmberechtigten Vereine bekommen ihre Stimmkarte (zur Abstimmung der Anträge sowie Wahlzettel für Neuwahlen) vor Beginn des Verbandstages beim zuständigen Landeselferrat/ Landeselferrätin.

Allfälliges
Unter diesem Tagesordnungspunkt werden traditionell die „Danketafeln“ an Ausrichter von VVF – Landesveranstaltungen übergeben. Es sind dies heuer:

  • Landesnarrentag Rhin – Zigünar und Schliefer Fasnatzunft
  • Landesgardegala Harder Mufängar/ Garde
  • Landesverbandstag Dorer Fasnatbüttel

Wir danken allen Persönlichkeiten, welche sich bei den Bezirksversammlungen als „Stimmenzähler“ beim Verbandstag zur Verfügung gestellt haben.

Für weitere Fragen stehen die VVF – Funktionäre gerne zur Verfügung.


 

vvfhutDIE VVF VERBANDSTAGS-CHRONIK

Landesverbandstag

Keine anstehende Veranstaltung

Weiter erzählen ...

Countdown ...

Landesgardegala 2017

Mitglieder Login

nächste Termine

25
Feb
Doren
Zeit: 14:00

25
Feb
Lauterach
Zeit: 14:00

25
Feb
Adalbert-Welte-Saal Frastanz
Zeit: 15:00

25
Feb
Adalbert-Welte-Saal Frastanz
Zeit: 15:00